A18-07-57-1024x837m 18. Juli 2014 fand die alljährliche Wallfahrt der Paznauner Schützen statt. Diesmal war die untere Pardatscher Kapelle in Ischgl das Ziel der Wallfahrt, wo die Schützen mit Pfr. Michael Stieber die Feldmesse feierten.

Anschließend war beim neuen Vereinszentrum die Preisverteilung des Kompanievergleichsschießens 2013 und erstmals auch des Tal-Jungschützenschießens 2013. Der Wanderpreis für die beste Mannschaft ging auch dieses Jahr wieder nach Kappl.

Herzlichen Dank für die Ausrichtung der Wallfahrt an die Schützenkompanie Ischgl und Pfarrer Michael Stieber. Ein Dank  natürlich auch an Bezirkskommandant Martin Schönherr und alle Schützen, Marketenderinnen und Jungschützen für die zahlreiche Teilnahme an der Wallfahrt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

%d Bloggern gefällt das: