Totenkapelle in Kappl

von links: Lukas Partoll, Olt. Siegmund Stark, Fhr. Andrä Mariacher, Fhr. Wolfgang Handle, OJ Albert Handle, Sarah Partoll

In diesem Jahr konnten wir den Seelensonntag nicht wie gewohnt begehen. Keine Ausrückung der Schützenkompanie, keine Musikkapelle in der Kirche und auch keine Jahreshauptversammlung. Diese wird, da ja in diesem Jahr keine Neuwahlen sind, auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Zum Gedenken an alle Gefallenen und an alle verstorbenen Schützenkameraden ist eine Fahnenabordnung ausgerückt und auch die Jungschützen Lukas und Sarah haben als Ministranten verlässlich ihren Dienst versehen.

Herr, schenk allen Opfern von Kriegen und Katastrophen und allen verstorbenen Schützenkameraden die ewige Freude bei Dir.

%d Bloggern gefällt das: