Nachdem coronabedingt der erste Termin für die Schützenwallfahrt des Paznaun 2021 ausfallen musste, fand sie schließlich am 17. Juli 2021 in Galtür statt. Auf Grund des Regens wurde statt der Wallfahrt zur Waldkapelle der Rosenkranz bei guter Beteiligung der Paznauner Schützen in der Wallfahrtskirche Maria Geburt in Galtür gebetet. Danach feierten wir zusammen mit unserem Schützenkuraten, Pater Bernhard Speringer, den Gottesdienst.

Anschließend schossen die Galtürer Schützen unter ihrem neuen Hauptmann Sigmund Gastl für unseren Talkuraten Bernhard, Landesrat Toni Mattle und Bürgermeister Hermann Huber einen Ehrensalve, bevor wir uns im Hotel Rössle trafen, um verdiente Schützenkameraden zu ehren. Neben den Langjährigkeitsmedaillen der Talschaft Paznaun für 10, 20 und 30 Jahre wurden auch der scheidende Obmann Manfred Ladner, der über 20 Jahre Obmann der Schützenkompanie Galtür war, und der scheidende Hauptmann Alexander Kurz für ihre Verdienste um das Tiroler Schützenwesen ausgezeichnet.

Wir gratulieren allen Geehrten und wünschen dem neuen Hauptmann Sigmund Gastl und dem neuen Obmann Thomas Walter alles Gute für ihre ehrenamtliche Tätigkeit.

 

%d Bloggern gefällt das: