Schützenwallfahrt 2020 in See

Am Freitag, 17. Juli 2020 fand die diesjährige Wallfahrt der Paznauner Schützen in See statt. Natürlich wirkten sich die Corona-Vorschriften auch auf diese Ausrückung aus. Geplant waren die Wallfahrt und Feldmesse im Freien. Leider musste aufgrund des unsicheren Wetters der Gottesdienst in der Kirche von See abgehalten werden. Die zahlreich Weiterlesen…

Online-Ausgabe der Schützenzeitung für alle!

Besondere Situationen bedürfen oftmals besonderer Maßnahmen! Die Tiroler Schützen tragen in ihrem Pflichtbewusstsein eine große Verantwortung für die Gesellschaft und Gemeinschaft in unserem Land. In den BTSK-Leitmotiven heißt es unter anderem “Aus dem Verantwortungsbewusstsein für unser Land und die Bevölkerung entwickeln wir zukunftsfähige Strategien für unsere Arbeit in Gesellschaft und Gemeinschaft…”. Weiterlesen…

Schützenobmann Lt. Otto Siegele sorgt für Liveübertragung der Gottesdienste in Kappl

Wir haben eine seltsame Situation in der sowohl der Alltag, als auch die Feiertage nicht mehr so sind, wie gewohnt. Aber wenn wir auch die Gottesdienste zu Ostern nicht besuchen können, so sorgt der Obmann der Kappler Schützen Leutnant Otto Siegele für die Live-Übertragung per Internet in unsere Wohnzimmer. Auf Weiterlesen…

Bezirksschirennen 2020 in Hochgallmigg

Am 7. März 2020 fand in Hochgallmigg das Bezirksschirennen der Schützen statt. Auch eine kleine Mannschaft aus Kappl hat daran teilgenommen und Franz Zangerle konnte in seiner Klasse die Einzelwertung für sich entscheiden. Fabian Zangerle wurde bei den Jungschützen in seiner Klasse Vierter. Gratulation an die Schützenkompanie Hochgallmigg für die Weiterlesen…

2019 – Ein wechselvolles Jahr bei den Kappler Schützen

Am 2. Jänner mussten wir unseren Ehrenhauptmann und Talmajor Siegfried Juen zu Grabe geleiten. An der großen Beteiligung von Schützen aus dem ganzen Oberland und der Teilnahme von Landeskommandant Mjr. Fritz Tiefenthaler konnte man sehen, welche Verdienste sich Siegfried um das Schützenwesen gemacht hatte. Er wollte im Dezember eigentlich noch Weiterlesen…

Von admin, vor

Ranzenstickkurs

Im Herbst 2018 haben sich mehrere Kameraden und eine Schützenfrau der Kompanie zusammengetan, um unter der Anleitung von Friedl Engensteiner einen eigenen Ranzen zu sticken. Im Schützenheim wurden erste Versuche unternommen die verschiedenen Stiche einigermaßen sauber hinzubekommen, was nach geduldiger Übung immer besser gelungen ist. Nach mehreren Abenden und vielen Weiterlesen…

%d Bloggern gefällt das: