Schützenkompanie Kappl

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen auf der Startseite

Talschützenfest in See aus Anlass der 60. Wiedergründung der Schützenkompanie See

E-Mail Drucken

Zahlreiche Ehrengäste, darunter Landtagsvizepräsident Anton Mattle, Alt-LA Heinrich Juen, Viertel- und Regimentskommandant Mjr. Fritz Gastl und Bezirkskommandant Martin Schönherr waren zum diesjährigen Paznauner Talfest am 10. Juli 2016 nach See gekommen. Nach dem Einzug zum Festgelände feierten die Versammelten den Gottesdienst mit Talkurat Pfr. Speringer.

Anlass für die Festveranstaltung war das 60-jährige Wiedergründungsjubiläum der Schützenkompanie See. Der erste Hauptmann der damals neugegründeten Kompanie, Albert Waibl,  ist seit 2006 der Namensgeber der Schützenkompanie See. Bernhard Pircher betonte in seiner Festrede das Motto des Festes: "Die Ehrfurcht vor der Vergangenheit und die Verantwortung gegenüber der Zukunft", das heiße Respekt zu haben vor dem, was die Vorfahren geschaffen haben und wertzuschätzen, unter welchen Bedingungen sie das geleistet haben. Dazu gehöre auch Dankbarkeit dafür, dass es uns heute so gut geht. Unsere Aufgabe sei es heute, uns für die Heimat, die Gemeinschaft und für den Frieden einszusetzen.

Im Rahmen des Festaktes wurde das Gründungsmitglied Serafin Ladner für 60-jährige aktive Mitgliedschaft und Anton Gstrein für 50-jähige Mitgliedschaft geehrt. Das Fest klang in gemütlichen Rahmen aus. Gratulation an die Albert-Waibl-Schützenkompanie See für die perfekte Organisation des Festes.

Fotos und Film: Erna Pfeifer Kappl

Film vom Festumzug

 

60. Geburtstag von Schützenhauptmann und Schützenmajor Siegfried Juen

E-Mail Drucken


Am 9. Juli 2016 feierte unser Hauptmann und Talkommandant Siegfried Juen seinen 60. Geburtstag. Die Majore des Bezirkes Landeck und die Schützenkompanie Kappl marschierten fast vollzählig auf, um zu gratulieren.

Wir nutzten die Gelegenheit auch für ein Kompaniefoto, denn nur wenige Ausrückungen können die Schützenkompanie so vollständig aufmarschieren lassen, wie der Geburtstag unseres Chefs.

Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal recht herzlich für die Bewirtung bedanken und freuen uns auf viele weitere Jahre unter dem Kommando von unserem Siegfried.

Fotos und Filmaterial Erna Pfeifer Kappl.

Video vom Geburtstagsfest

 

Bezirksstest zum Jungschützenleistungsabzeichen in Finstermünz

E-Mail Drucken

Am 2. Juli 2016 fand im Bezirk Landeck bereits zum dritten Mal die gemeinsame Prüfung zum Jungschützenleistungsabzeichen statt. Prüfungsort war in diesem Jahr die altehrwürdige Grenzsfestung Finstermünz. Themen waren die Geschichte und Geographie des historischen Tirols und der Schützen, Glaube und Kirche, Obergrichter Freiheitskämpfer und natürlich Spezialwissen über die eigene Kompanie. 18 Kandidatinnen und Kandidaten traten in Gold , 15 in Silber und 20  in Bronze an. De Leistungen der jungen Schützen und Marketenderinnen waren durchwegs hervorragend und fast alle bestanden die Prüfung.

Ein großer Dank gilt den Organisatoren der Schützenkompanie Pfunds mit Jungschützenbetreuer Gerhard Kratter und Obmann Christoph Pinzger sowie den Gemeinden Pfunds und Nauders, die uns die Möglichkeit gaben Schloss Finstermünz als Veranstaltungsort zu benützen.

Schloss Finstermünz bot eine perfekte Kulisse für diese Veranstaltung und alle konnten einen schönen Tag in der Schlossanlage verbringen. Wir gratulieren natürlich ganz besonders unseren Jungschützen aus Kappl zum Goldenen.


Fotos: Erna Pfeifer, Kappl

mehr Fotos gibts in Ernas Dropbox.

 

demnächst...

Son 07.08- Son 07.08
Regimentsfest
Fre 19.08- Sam 20.08
Regimentspokalschießen

Kalender

Juli 2016
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6